Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung oder/und psychischen Erkrankung begleiten wir auf ganz unterschiedliche Weise: Unser Netzwerk bietet verschiedene Wohnformen, tagesstrukturierende Angebote, Beratung und ambulante Begleitung an. Du willst alle unsere Angebote kennenlernen, flexibel bleiben und immer etwas Neues  erleben? Dann ist unser Flexipool genau das Richtige für dich!  Du hast außerdem das Talent, Menschen beim Aufbau von Kompetenzen im Umgang mit ihre Herausforderungen zu unterstützen? Dann bewirb dich bei uns! Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir:

Heilerziehungspfleger*innen (m/w/d) für den Flexipool in Teilzeit

Heilerziehungspfleger*innen (m/w/d) für den Flexipool

Standort: Bremen
im Umfang von 20,00 Wochenstunden
Teilzeit

Deine Mission bei uns:

  • Unterstützung der Arbeit in diversen Einrichtungen unseres Bereiches zur Entlastung des Stammpersonals, sowohl stationär als auch ambulant (mit einem Büroarbeitsplatz für die Organisation des Tagesgeschäftes)
  • Unterstüzung der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft entsprechend der individuellen Bedarfe
  • Planung und Umsetzung individueller Assistenzleistungen im Rahmen der Teilhabeplanung entsprechend der neun Lebensbereiche der ICF-Kriterien
  • Erfüllung von Aufgaben im Rahmen des Dokumentations- und Berichtswesens
  • Beteiligung an interner Gremienarbeit
  • Ausführung von Verwaltungstätigkeiten
  • Übernahme pflegerischer Tätigkeiten
  • Beteiligung an konzeptioneller Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit
  • Sicherstellung der Einhaltung der einrichtungsbezogenen Hausordnung
  • Du machst die Ziele und Werte der Diakonie auch zu deiner Mission, die dich leitet

Deine Qualifikationen für diese Mission:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in oder vergleichbar
  • Organisationsfähigkeit, Flexibilität und Teamgeist
  • Kreativität und Emphatie
  • Eigenverantwortliches Denken und Handeln
  • EDV-Kenntnisse

Für diese Mission bieten wir dir:

  • Eine zunächst für ein Jahr befristete Teilzeitstelle im Umfang von 20,00 Stunden pro Woche
  • Eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit und die Möglichkeit, alle unsere Einrichtungen und Standorte kennenzulernen
  • Eine zuverlässige, frühzeitige Dienstplanung (Fünftagewoche von Montag bis Freitag)
  • Ein attraktives Entgelt nach Entgeltgruppe 7 AVR DD, Grundentgelt bei Vollzeit mind. 3.611,31 Euro brutto im Monat (Berufseinsteiger*innen) und soziale Leistungen nach AVR DD sowie eine Zulage i.H.v. 400,00 Euro (bei Vollzeit) zur Belohnung deiner Flexibilität
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • Supervision und Fortbildungen
  • Viele zusätzliche Angebote zum Erhalt deiner Gesundheit wie Yoga, Schwimmbäder, Fitnessstudios, Präventionsangebote und vieles mehr

Ansprechpartner*in

Aleksandra Maslowska
Psychosoziale Hilfen
Fon: (0421) 34 96 75 01 1

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen.

Bitte bewirb dich bis zum 23.06.2024 bei uns.

Stellenanzeige teilen!
Bewerbungsprozess ansehen Hier geht's lang