Menschen mit einer psychischen Erkrankung ambulant begleiten – Du hast das Talent, diese Menschen beim Aufbau von Kompetenzen im Umgang mit ihrer Erkrankung zu unterstützen? Wir möchten ihnen perspektivisch die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Die ambulante Begleitung erfolgt in unseren Wohngemeinschaften oder in der eigenen Wohnung. Zur Verstärkung unseres Teams vom Ambulant Begleiteten Wohnen suchen wir:

Sozialpädagog*in für das ambulant begleitete Wohnen (m/w/d) in Teilzeit

Sozialpädagog*in für das ambulant begleitete Wohnen (m/w/d)

Standort: Bremen
im Umfang von 30,00 Wochenstunden
Teilzeit

Deine Mission bei uns:

  • Begleitung und Förderung nach Zielplanung der Menschen in ihren eigenen Wohnungen oder in Wohngemeinschaften
  • Fortschreibung der Hilfeplanung
  • Unterstützung in der Tagesstrukturierung, beruflicher Entwicklung und gesellschaftlicher Integration
  • Krisenintervention und Krisenprävention
  • Sicherstellung der Partizipation der Menschen in sämtlichen Prozessen
  • Dokumentation und Aktenführung
  • Kooperation mit Fachdiensten, Behörden, Ärzt*innen, Betreuer*innen
  • Du machst die Ziele und Werte der Diakonie auch zu deiner Mission, die dich leitet

Deine Qualifikationen für diese Mission:

  • abgeschlossenes Studium soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamorientierung
  • Interesse an der Auseinandersetzung mit fortschrittlichen Begleitungskonzepten in der Psychiatrie
  • Gendersensibilität
  • Interesse am systemischen Denken und Handeln

Für diese Mission bieten wir dir:

  • Die Möglichkeit, durch eigene Ideen und deren Umsetzung Deine Arbeit und das Umfeld aktiv mitzugestalten
  • Supervision und Fortbildungen
  • Attraktive Bezahlung und soziale Leistungen nach AVR DD
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Viele zusätzliche Angebote zum Erhalt deiner Gesundheit – wie Yoga, Schwimmbäder, Fitnessstudios, Präventionsangebote und vieles mehr

Ansprechpartner*in

Ina Webermann
Ambulant begleitetes Wohnen für Menschen mit psychischer Erkrankung
Fon: (0421) 34 96 75 07 1

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen.

Bitte bewirb dich bis zum 28.07.2024 bei uns.

Stellenanzeige teilen!
Bewerbungsprozess ansehen Hier geht's lang