Die zentrale Fachstelle Wohnen inkl. Casemanagement, Sozialberatung und Hotel- und Pensions-Steuerung gehört zur Wohnungslosenhilfe und bietet Menschen bei der Überwindung der akuten Obdachlosigkeit und weiteren sozialen Schwierigkeiten Unterstützung und Hilfe an. Zur Verstärkung des Teams der Zentralen Fachstelle Wohnen suchen wir:

Sozialpädagog*in (m/w/d) in Teilzeit

Sozialpädagog*in (m/w/d)

Standort: Bremen
Frühester Eintrittstermin: sofort
mit 22,50 Wochenstunden, befristet vom 15.08.2024 bis 31.07.2026
Teilzeit

Deine Mission bei uns:

  • Eigenverantwortliches Fall-Clearing und Case Management
  • Präventionsmaßnahmen bei drohendem Wohnungsverlust
  • Steuerung der Klientinnen und Klienten an interne und externe Notunterkünfte und in Wohnraum
  • Steuerung und Kontrolle von Hilfemaßnahmen
  • Steuerung der Verweilzeiten von Klientinnen und Klienten in Notunterkünften
  • Weitervermittlung der Klientinnen und Klienten an interne und externe Fachdienste
  • Führung von Klientinnen- und Klientenakten und Dokumentation des Beratungsverlaufs
  • Kooperation mit internen und externen Fachdiensten und anderen Institutionen
  • Akquise von Wohnraum, Kontakt zu Vermietern, Verwaltern und Kooperationspartnern
  • Erstellen bindungswirksamer Empfehlungen für den Kostenträger zur Anerkennung von Unterkunftskosten
  • Teilnahme an Dienst- und Fallbesprechungen
  • Du machst die Ziele und Werte der Diakonie auch zu Deiner Mission, die Dich leitet

Deine Qualifikationen für diese Mission:

  • Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit oder vergleichbarer Hochschulabschluss
  • Grundlegende Kenntnisse von behördlichen Zuständigkeiten und Sozialgesetzgebung
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, hohe Verantwortungsbereitschaft und freundliches Auftreten
  • Sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen

Für diese Mission bieten wir dir:

  • Eine zunächst bis zum 31.07.2026 befristete Teilzeitbeschäftigung mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 22,50 Stunden
  • Ein anspruchsvolles und erfüllendes Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Entgelt nach Entgeltgruppe 9 AVR DD
  • Supervision und Fortbildungen
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Viele zusätzliche Angebote zum Erhalt deiner Gesundheit – wie Yoga, Schwimmbäder, Fitnessstudios, Präventionsangebote und vieles mehr

Ansprechpartner*in

Sandra Groß
Zentrale Fachstelle Wohnen
Fon: +49 421 361-59297

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen.

Bitte bewirb dich bis zum 31.07.2024 bei uns.

Stellenanzeige teilen!
Bewerbungsprozess ansehen Hier geht's lang