Menschen in ihrer Selbst- und Eigenständigkeit fördern – Du hast die Kompetenzen, alleinstehende Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten zu unterstützen? Im Rahmen der ambulanten Unterstützungsangebote, dem „Intensiv begleiteten Wohnen“ / IBEWO und der „Aufsuchenden Hilfe“ begleitest Du sie auf dem Weg in ein unabhängiges Leben und unterstützt sie, die grundlegenden Fertig- und Fähigkeiten für eine wiedergewonnene Selbständigkeit zu entwickeln und weiter zu festigen. Auch Menschen, denen der Wohnungsverlust droht, stehst Du unterstützend zur Seite. Wir suchen für die ambulanten Angebote im Bereich der Wohnungslosenhilfe:

Anerkennungspraktikant*in Soziale Arbeit (w/m/d) in Vollzeit

Anerkennungspraktikant*in Soziale Arbeit (w/m/d)

Standort: Bremen
zum 01.09.2024
Vollzeit

Deine Mission bei uns:

  • Vertiefung und Erprobung der im Studium ermittelten Kompetenzen in den Bereichen (Beratung, Unterstützung und Begleitung von wohnungslosen Menschen)
  • Hilfestellung bei der Wohnraumsuche- und Einrichtung der Wohnung, Bewältigung alltags- und lebenspraktischer Themen
  • Fortschreibung des Gesamtplanes oder vergleichbarer Maßnahmeanträge
  • Teilnahme an Dienst- und Fallbesprechungen, Aktenführung, Dokumentation des Betreuungsverlaufs und statistische Dokumentation
  • Kooperation mit internen und externen Fachdiensten, Ämtern, Behörden und anderen Institutionen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Konzeption
  • Du machst die Ziele und Werte der Diakonie auch zu deiner Mission, die dich leitet

Deine Qualifikationen für diese Mission:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit mit der Befähigung für das Anerkennungsjahr
  • Du hast Freude an der Arbeit mit Menschen in besonderen Lebenslagen
  • Du bist belastbar, flexibel und teamfähig

Für diese Mission bieten wir dir:

  • Die Möglichkeit, durch eigene Ideen und deren Umsetzung Deine Arbeit und das Umfeld aktiv mitzugestalten
  • Supervision und Fortbildungen
  • Attraktives Entgelt und soziale Leistungen nach AVR DD
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • Viele zusätzliche Angebote zum Erhalt deiner Gesundheit – wie Yoga, Schwimmbäder, Fitnessstudios, Präventionsangebote und vieles mehr

Ansprechpartner*in

Carmen Carstens
IBEWO / Aufsuchende Hilfe
Fon: (0421) 32 29 93 16

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen.

Bitte bewirb dich bis zum 01.08.2024 bei uns.

Stellenanzeige teilen!
Bewerbungsprozess ansehen Hier geht's lang