Betreuung von wohnungslosen und von Armut betroffenen Menschen im Tagestreff – Du hast die Power und die Fertigkeiten, die Besucher*innen des offenen Tagestreffs zu beraten betreuen und nach Möglichkeit in das städtische soziale Hilfesystem zu vermitteln? Das Café Papagei bietet den Gästen verschiedene Angebote wie Mittagessen, das Einrichten einer Postadresse und persönliche Gespräche mit Streetworkern und Seelsorgern. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams:

Betreuungshelfer*in (m/w/d) in Teilzeit

Betreuungshelfer*in (m/w/d)

Standort: Bremen
Teilzeit

Deine Mission bei uns:

  • Mitarbeit im Café Bereich
  • Essen- und Getränkeausgabe
  • Beobachtung und ggf. Beeinflussung krisenhafter Individual- und Gruppenprozesse
  • Sicherstellung und Umsetzung der Hausordnung in Absprache mit dem gesamten Team
  • Gespräche und Betreuungsangebote für unsere Gäste anbieten
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Konzeption
  • Du machst die Ziele und Werte der Diakonie auch zu Deiner Mission, die Dich leitet

Deine Qualifikationen für diese Mission:

  • Akzeptanz und Respekt im Umgang mit allen Gästen
  • Empathie und die Fähigkeit zur Deeskalation, Belastbarkeit
  • Eigenverantwortliches Denken und Handeln, Flexibilität, Kreativität und Teamfähigkeit
  • Erfahrung bzw. Akzeptanz in der Zusammenarbeit mit freiwillig engagierten Mitarbeitenden

Für diese Mission bieten wir dir:

  • Eine bis zum 31.12.2024 befristete Teilzeitbeschäftigung mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,50 Stunden
  • Die Möglichkeit, durch eigene Ideen und deren Umsetzung deine Arbeit und das Umfeld aktiv mitzugestalten
  • Supervision und Fortbildungen
  • Ein attraktives Entgelt nach Entgeltgruppe 4 AVR DD, Grundentgelt bei Vollzeit mind. 2.725,02 Euro brutto im Monat (Berufseinsteiger*innen) und soziale Leistungen nach AVR DD
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • Viele zusätzliche Angebote zum Erhalt deiner Gesundheit wie Yoga, Schwimmbäder, Fitnessstudios, Präventionsangebote und vieles mehr

Ansprechpartner*in

Rüdiger Mantei

Fon: (0421) 17 50 46 92

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen.

Bitte bewirb dich bis zum 18.04.2024 bei uns.

Stellenanzeige teilen!
Bewerbungsprozess ansehen Hier geht's lang