Geflüchtete auf ihrem Weg in unsere Gesellschaft unterstützen – Du verfügst über das Können und die Power, geflüchteten Menschen aus aller Welt dabei zur Seite zu stehen, sich in ihrem neuen Umfeld gut zurechtzufinden. Das Wohnen Mühlenacker gehört zu unserem Bereich Flucht und Migration und bietet Geflüchteten ein neues Zuhause auf Zeit, um in ihrer neuen Umgebung anzukommen. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams:

Projektleitung für das Quartiersmanagement (m/w/d) in Vollzeit, Teilzeit

Projektleitung für das Quartiersmanagement (m/w/d)

Standort: Bremen
Vollzeit,Teilzeit

Deine Mission bei uns:

  • Einrichtungsverantwortung und Teamleitung
  • zentrale Ansprechperson für externe Belange des Standorts
  • Ansprechperson für die Bewohner*innen vor Ort
  • Netzwerkarbeit und Ehrenamtlichenbetreuung
  • Ein- und Auszugsmanagement
  • Verwaltung des Gebäudekomplexes
  • Krisenintervention und Konfliktmanagement 
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Evaluation des Angebots
  • Du machst die Werte und Ziele der Diakonie auch zu deiner Mission, die dich leitet

Deine Qualifikationen für diese Mission:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (B. A.) oder vergleichbar
  • Leitungserfahrung wünschenswert
  • nachweisbare Berufserfahrung als Sozialpädagog*in
  • Erfahrung in der Netzwerkarbeit und/oder Quartiersarbeit sind wünschenswert
  • Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten ist wünschenswert
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • idealerweise Sprachkenntnisse in Sprachen der Herkunftsländer (Arabisch, Farsi, Russisch, etc.)
  • Organisationfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit sowie die Bereitschaft selbstständig, eigenverantwortlich und kooperativ zu arbeiten
  • PC- Anwenderkenntnisse werden vorausgesetzt

Für diese Mission bieten wir dir:

  • eine bis zum 31.12.2023 befristete Stelle mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • ein spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Möglichkeiten der Supervision und Fortbildung
  • Attraktive Vergütung nach AVR DD mit vermögenswirksamen Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse EZVK
  • Firmenfitness: Yoga, Schwimmbäder, Fitnessstudios..

Ansprechpartner*in

Nicole Höfling-Engels

Fon: (0170) 84 49 55 8

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen.

Bitte bewirb dich bis zum 26.02.2023 bei uns.

Stellenanzeige teilen!
Bewerbungsprozess ansehen Hier geht's lang