Schwerkranke Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt begleiten – das ist unsere Mission! Die mission:lebenshaus gGmbH betreibt als Tochtergesellschaft des Vereins für Innere Mission in Bremen mehrere Hospize im nordwestlichen Niedersachsen und im Land Bremen, um Menschen jeden Alters und Konfession ein würdevolles Lebensende zu ermöglichen. Für unser Team suchen wir:

Pflege-Fachreferent*in für die stationäre Hospizarbeit (m/w/d) in Teilzeit

Pflege-Fachreferent*in für die stationäre Hospizarbeit (m/w/d)

Standort: Bremen
Teilzeit

Deine Mission bei uns:

  • Beratung der Geschäftsführung zur strategischen und operativen Steuerung unserer stationären Hospize unter Berücksichtigung fachlicher und wirtschaftlicher Maßgaben
  • Fachliche Beratung der Hospiz-Leitungen im strategischen und operativen Handeln
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Hospiz-Leitungen und den weiteren Fachreferent*innen
  • Prozessanalyse und Qualitätssicherung aus Trägersicht
  • Erstellung, Optimierung und Umsetzung von Konzepten nach palliativ-medizinischen und -pflegerischen Grundsätzen
  • Durchführung sowie Förderung der Qualitätssicherung
  • Netzwerkarbeit, z. B. mit anderen Trägern
  • Du machst die Ziele und Werte der Diakonie auch zu deiner Mission, die dich leitet

Deine Qualifikationen für diese Mission:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegefachkraft
  • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als Leitende Fachkraft nach SGB XI (mindestens 460 Stunden) oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Pflege/Pflegemanagement
  • Mehrjährige Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Abgeschlossene Palliative-Care-Weiterbildung (160 Stunden)
  • Hohe sowie proaktive Beratungs- und Schnittstellenkompetenz
  • Kommunikationsstärke, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick sowie sehr gute IT-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Reisen in die jeweilgen Hospize der mission:lebenshaus gGmbH in Wilhelmshaven, Jever, Varel, Ganderkesee, Bremen und Bremerhaven
  • Führerschein Klasse B

Für diese Mission bieten wir dir:

  • Eine im Rahmen einer Elternzeit befristete Teilzeit-Beschäftigung bis voraussichtlich 31.10.2023
  • Die Möglichkeit, durch eigene Ideen und deren Umsetzung Deine Arbeit und das Umfeld aktiv mitzugestalten
  • Supervision und Fortbildungen
  • Attraktive Bezahlung und soziale Leistungen nach AVR DD
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Viele zusätzliche Angebote zum Erhalt deiner Gesundheit – wie Yoga, Schwimmbäder, Fitnessstudios, Präventionsangebote und vieles mehr
  • für mehr Informationen schauen Sie gerne auf unsere homepage: www.mission-lebenshaus.de

Ansprechpartner*in

Sigrun Deneke
mission:lebenshaus gGmbH
Fon: (0421) 34 96 72 01 1

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen.

Bitte bewirb dich bis zum 31.08.2022 bei uns.

Stellenanzeige teilen!